PSC e.V. Cheerleader Jugend
 
Willkommen
bei der
PSC-Jugend

 

Die Candygirls und die Wild Sapphires

Im April 2008 sind die "Candy-Girls" mit 12 Mädchen durchgestartet. In der Zwischenzeit besteht die Gruppe der Tanzsportabteilung aus ca. 50 Mitgliedern zwischen 5 und 18 Jahren, aufgeteilt in 3 Squads.

Die Auftritte der Cheerleader haben von Beginn an großen Beifall erhalten. So waren die Auftritte anlässlich des Pulheim-Open, beim Stadtfest und dem hauseigenen Turnier der TSA im Sommer selbstverständlich.
Auch die Besucher des 40jährigen Jubiläums der IG Pulheimer Vereine waren begeistert.
Seit April 2011 haben sich die Gruppen in "Wild Sapphires" und "Candygirls" aufgespaltet, damit sich unsere "Großen" gegenüber den "Kleinen" besser darstellen können.
    

Unsere Cheerleader können für Events gebucht werden. So kam es zu Auftritten beim PSC-Tennis-Turnier, der Eröffnung der Fußballsaison, einem Auftritt anlässlich des Hockey-Turniers der TUS Germania Hackenbroich. Die Auftritte der Cheerleader sorgen für tosenden Beifall von Spielern und Zuschauern. Wenn Sie die Cheerleader für Ihren Event buchen möchten, können Sie über staff1@psc-cheerleader.de oder über die Trainerinnen (siehe Kontakt) Verbindung zu den Cheerleadern aufnehmen.
    

Das "Cheerleading" kommt ursprünglich aus den USA und ist eine Sportart, die aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes und aus Anfeuerungsrufen besteht. Die einzelnen Trainingsgruppen werden Squads (engl.: Riege, Gruppe) genannt. Die PSC-Cheerleader trainieren an zwei Tagen in der Woche zu unterschiedlichen Zeiten, damit die Trainerinnen intensiv mit den einzelnen Squads neue Choreografien einstudieren kann.
Zusätzlich findet für alle Squads Kraft- und Akrobatik-Training statt, damit auch dieser Bestandteil des Cheerleadings nicht zu kurz kommt.


 
 

Unsere Trainerinnen

Anja Baumanns
Steffi Klusendick